Endodontie / Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung ermöglicht es, Zähne deren Nerv erkrankt ist, zu erhalten. Dabei werden die Wurzelkanäle erweitert, gründlich gesäubert und desinfiziert. Dabei kann der Dentallaser zum Einsatz kommen, mit einer dünnen Glasfaser wird Laserlicht in den Wurzelkanal gesendet und tötet dort effizient und gewebeschonend noch vorhandene Bakterien ab.

Die anschließende Wurzelkanalabdichtung verhindert weiteres Eindringen von Bakterien in den gesäuberten Wurzelkanal und beugt so Knochenentzündungen.